Souvenir Berlin Spreetaufe

Das originelle Souvenir aus Berlin mit symbolischer Bedeutung.

Souvenirs Berlin Spreetaufe

Berlin ist flüssig. SPREETAUFE® – das ist echtes Wasser aus der Spree in Berlin. Das Souvenir mit Sammlerflasche und Urkunde ist nicht nur wunderschön anzusehen, nein besser: Sie können sich das Spreetaufe-Wasser mit einem Schmunzeln auch über’s Haupt gießen. – Ein waschechter Berliner zu werden ist nun ganz einfach.
Sie kennen doch die Redensart: “waschechte Berliner sind mit Spreewasser getauft”.

Das originelle Souvenir Spreetaufe erhalten Sie für nur:
» 19,95 Euro
pro Stück (Flasche + Urkunde)
inkl. 19% MwSt. zzgl. Versandkosten

Die Souvenir- Flasche mit Spreetaufe-Wasser:
Eine wunderschöne Schmuckflasche mit hochwertigen Etiketten vorn und hinten ist mit einem Buchenholzkorken verschlossen. Die Souvenir- Flasche hat eine Wellenform, ist ca. 22cm hoch und ca. 4,5cm breit und tief. Die Flasche ist mittels Notarband und original Siegellack von Hand versiegelt.

Spreetaufe Souvenir Berlin Siegel

Das Wasser in der Flasche:
Je nach Jahreszeit ist das echte Wasser aus der Spree in Berlin mehr oder weniger getrübt. Die natürlichen Schwebstoffe setzen sich mit der Zeit in der Flasche ab. Das Wasser ist von Hand aus der Spree in Höhe des Spreetunnels in Berlin-Friedrichshagen auf Berliner Territorium geschöpft. Wir entnehmen das Wasser nur zu Zeiten (insbes. im Sommer), wenn die Badequalität mikrobiologisch geprüft ist und für unbedenklich erklärt wurde. Das Wasser ist unbehandelt und nicht für den Verzehr geeignet.
Inhalt: 0,2 l

Spreetaufe Souvenir Berlin Zertifikat

Das Echtheitszertifikat zum Souvenir:
Die Urkunde ist im Format A4 hergestellt – feines Spezialpapier mit pergamentartiger Optik und unregelmäßigem, büttenartigem Rand. ca. 200g/qm schwer. Der Druck ist im Gründerzeitstil mit Berliner Elementen versehen. Die Urkunde ist von Hand signiert und mit dem Entnahmedatum des Spreetaufe-Wassers versehen. Das Echtheitszertifikat mit dem von Hand gesetzten Siegel aus echtem Siegellack ist somit insgesamt ein echtes Schmuckstück.

Spreetaufe Souvenir Berlin

Es gibt viele verschiedene Souvenirs in Berlin, im Souvenir Shop Unter den Linden, in der Friedrichstraße oder am Brandenburger Tor. Überall gibt es meist die gleichen Souvenirs, keines ist so ausgefallen und besonders wie die SPREETAUFE® – ein originelles Berliner Souvenir – auch wunderbar als Geschenk geeignet. Und das Beste: Sie müssen nicht nach Berlin kommen, ein kleines Stück original Berlin kommt zu Ihnen.

Een Troppen Wassa aus de Spree, weil ick doch uff Berlin so steh!

SPREETAUFE® ist derzeit nur hier erhältlich, in keinem Souvenirshop und auch in keinem Souvenir- Online- Shop. Original SPREETAUFE® aus Berlin.

Zum Vergrößern bitte auf die Bilder klicken. Der Preis beinhaltet die Mehrwertsteuer 19%.

Artikel ist zur Zeit nicht verfügbar.

 

8 Resonanzen zu “Souvenir Berlin Spreetaufe”


 

Kommentare sind deaktiviert, eildieweil das Wörterbuch sowie die gesamte Website komplett überarbeitet werden.

Für Anregungen, Kommentare, Hinweise usw. verwenden Sie bitte unser Kontaktformular.
Vielen Dank!

  1. Hallo,
    ich habe Ihre Seite bei be Berlin entdeckt, und bin begeistert.

    Ich bin eine waschechte Berlinerin, ob mein Taufwasser aus der Spree kam, muss ich noch recherchieren. Schade dass es kein Gästebuch gibt. Auch wenn ich heute nichts gekauft habe, möchte ich einfach ein paar Grüße hinterlassen.

    Achja, ich liebe den Berliner Dialekt und ist der ersteinmal drin, geht der auch nicht mehr weg.

    Viele Grüße

  2. Hallo tolle Seite. Ick bin irjendwann mal in Berlin jeborn. Mein Vatter der ja aus Bayern stammte jefiel Tochters aussprache janz und jar nich. Der sagte immer: du musst schöner sprechen. Ick und schöner ? Wat mente der denn ?? keene Ahnung. Nun bin ick schon lange von Berlin weckjelofen und meene Sprache is norwegisch. Ick grüsse euch alle.

  3. @Marion – vieln Dank ooch und een schön’n Somma!
    @Maria – dankeschööön, Berlin grüßt Norwegen!

  4. Herr Einenkel, SIe sehn mir bejeistert. Vielleicht tun wa ja mal watt zusammen machen tun. Beste Grüße KAPAULKE

  5. hallo zusasammen,
    hab die Seite jestern von nem Kumpel aus Berlin bekommen .
    Sehr originell ,zudem ne jute Idee
    Muss ick direkt an meene Schwelle [Schwester] weiterleiten

    Frank
    een Berliner seit 2007 in Österreich
    aber nicht mehr lange hoff ick :o)

  6. Hallo!

    Kurze Frage, Ick wohne schon seit 20 Jahren in Texas und wuerde super gerne ein paar von Euren Aufklebern (Pass ma uff Keule) haben! Zu cool, muss man haben!

    Ist das denn moeglich? Versand nach USA?

    Danke schon mal,

    Pierre Suranto

    Berliner 🙂 Zehlendorf!!
    JFK High School & Buschgraben Grund 🙂

  7. hallo ihrs
    ick hab de seite von meene tochta als tip jekriecht(bin ne echte berlina pflanze aus sem prenzl berch)die uff fehmarn wohnt,aba een echt berlina jör is. hab nu mal kurz rin jekieckt und bin bejeistat und gloobe dat ick nu des öfteren mal rin schneie.
    macht et jut bis demnächst.
    und nen dicken gruß an de macher der seite.
    eva

  8. Ick bin Fritze aus Kreuzberch und jeh inne vierte Klasse. Neulisch war ick mit meine Omma im Restaurant Berlina Fernsehturm ´n Eisbescha essen – nisch den Bescha, sondan det Eis. Wat mir imma wieda jewundat hat, is, det im Fernsehturm andas jesprochen würd, als bei uns inne Jneisenaustraße. Wie ´n dette? Ick bin dem offn Jrund jejang´ – et war Bayrisch, wat ick da jehört hab. Een Jast wurde nich schnell jenuch bedient. Also finga an zu wettan: „Ja, Fixlatt ’n!“ Diesa Fluch is in Bayan zwar jebräuchlich, aber nich ßu üwasetzen – det Männeken hat eben so jeflucht. Noch een Beispiel: „So a Blunzn!“ Übersetzt is det de dicke Blutwurscht oda fettet Weib. Die Bedienung blieb cool, weil se nüscht vastan´ hat – bloß jut!
    Wenichstens is det Berlinische vaständlisch, wat man bei die Bayan nich imma saren kann. Jedenfalls jibt det bei Google ´n Bayrisch-Deutsch-Üwasetza. Wat sacht uns dit? Mir sacht´s, det ick an mein´Ausdruck trotzdem noch feiln muss. Berlin-Platt jibtdet eijentlich noch nich. Die jleische Meinung hat unsa Lernfossil, also da Deutschlehra, vatreten. Wo ick mir ooch am Riem´ reißen soll is de Rechtschreiwung. Beschtümmt werde ick mir bessan, und zwarts jleich ab üwamorjen.

    Eua Fritze

    AdR: Tja Fritze aus de 4. Klasse, wat soll ick sagn, willst wohl ‘n Sprachforscha werdn, oda wat?! Jedenfalls dank ick dir für deine Erfahrung!